Therapiemöglichkeiten

Bei folgenden Situationen stehe ich Ihnen und Ihrem Tier zur Seite

 

  • Gesundheitsprophylaxe
  • individuelle Ernährungspläne für Hunde, Katzen und Pferde
  • Beratung über eine artgerechte Haltung
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Wundbehandlungen
  • Erkrankungen der inneren Organe und des Bewegungsapperates (akut und chronisch)
  • Allergien
  • verschiedene Laborleistungen, z.B. Blutabnahmen, Kotproben, Abstriche

 

Die folgenden Therapiemöglichkeiten nutze ich in meiner mobilen Tierheilpraxis

 

  • klassiche Homöopathie
  • Akupunktur
  • Phytotherapie
  • Blutlasertherapie
  • Bachblüten
  • Blutegelbehandlung
  • Vitalpilze
  • Dorn-Breuss Methode (Hund)
  • Stresspunktmassage mit Dehnung der Muskulatur (Pferd)

 

Bei allen lebensbedrohlichen Situationen die Ihr Tier betreffen, suchen Sie bitte einen Tierarzt auf, nur er hat in solchen Situationen Zugriff auf wichtige Medikamente, Diagnostik und schulmedizinische Methoden.

Begleitend kann die Naturheilkunde hier aber immer sehr gut eingesetzt werden!

 

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht 
§ 3 HWG muss ich darauf hinweisen:
Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin,deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich, schulmedizinisch nicht nachgewiesen und nicht anerkannt ist.

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 20915183

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SalusNaturaVet